Ruth Schöllhammer 31.03.2017

Sie hat das Unternehmer-Gen

, ,

Sibilla Kawalla wusste schon früh, dass sie das Unternehmer-Gen im Blut hat. Mit 26 gründete sie 2010 ihren ersten Online-Shop für individuelle Mode – Limberry. Drei Jahre später, 2013, war sie fast pleite. Zum Unternehmer-Gen gehört jedoch auch die Fähigkeit, Herausforderungen zu akzeptieren, flexibel auf den Markt zu reagieren, Kundenbedürfnisse ernst zu nehmen und in den Mittelpunkt zu stellen. So hat Sibilla ihre alte Idee aufgegeben und sich neu erfunden – mit einem Online-Shop für selbstgemachte Dirndl: eine Trachtenmanufaktur.

Wieder drei Jahre später hat Sibilla mit ihrem Konzept sogar die Löwen überzeugt: Judith Williams und Carsten Maschmeyer sind als aktive Investoren eingestiegen. Das war am Anfang keine einfache Entscheidung. „Sollte ich wirklich so viele Anteile abgeben und weitere Entscheidungsträger mit ins Boot nehmen?“ Heute ist Sibilla froh, dass sie sich dafür entschieden hat. Beide Investorenteams unterstützen die Gründerin aktiv, mit wertvollen Tipps, bei Vertrieb und Marketing, sowie bei Bedarf als Testimonial auf dem Oktoberfest.

Um diese Löwen zu überzeugen, braucht es aber nicht nur eine gute Idee, sondern auch kaufmännische Kenntnisse. „Finanzpläne gehören nicht zu meiner größten Leidenschaft. Aber es ist wichtig, einen guten Businessplan auszuarbeiten und die Ausgaben/Kosten im Blick zu haben.“ Es gilt zu prüfen, ob die Marketingkosten zu rechtfertigen sind, ob die Reserven für Gehälter reichen und die Liquidität gegeben ist.

Und hier kommt bei Sibilla noch eine weitere Eigenschaft zum Tragen, die eine erfolgreiche Unternehmerin ausmachen: Ratschläge einholen und annehmen können. Bei Sibilla war es der Vater, selbst erfahrener Unternehmer, der offen und ehrlich seine Einschätzung vertreten hat.

Sibillas Tipps für Gründer

  • Machen, machen, machen und nicht soviel reden
  • Sich auf das Wesentliche konzentrieren: Was bringt wirklich Geschäft und was ist eher unwichtig?
  • Externe Hilfe annehmen, von Beratern und Mentoren
    Und noch mehr Tipps wie man sich z.B. erfolgreich bei den Löwen bewirbt

Und wir empfehlen, nicht nur bei Investoren, eine tolles Outfit von Limberry.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.