Ruth Schöllhammer 06.07.2016
Keine Kommentare

Steuerberater Thomas SiegelJeder Mensch braucht Ziele. Das gilt ganz besonders für Gründer, weiß Steuerberater Thomas Siegel und Mitglied des wissenschaftlichen Beirats des Deutschen Gründerverbands. Ziele geben uns den Weg vor, den wir gehen müssen, um erfolgreich zu sein. In seiner täglichen Beratungspraxis ist die gemeinsame Formulierung von „Erfolgszielen“ der Einstieg in die Beratung. Dabei geht es nicht nur um „harte“ Ziele wie Umsatz, Gewinn, Mitarbeiterzahl etc. Es geht immer auch um „weiche“ Ziele wie Unabhängigkeit, Zufriedenheit und Ehrgeiz.

Um als Gründer erfolgreich zu sein, heißt seine Ziele zu erreichen, darf man bei der Zielfindung nicht nur visionär vorgehen. Es gilt die vorhandenen Mittel realistisch einzuschätzen – und späteren Frust zu vermeiden. „Ziele sind gut – der Realitätscheck auch“ weiterlesen

Ruth Schöllhammer 05.07.2016
1 Kommentar

barbara-von-graeve-foto.256x256Meistens kommt es anders als man denkt – so auch bei Barbara von Graeve. Während sie mit ihren Bekannten, Freunden noch darüber diskutiert hat, wie sie nach der Geburt der zweiten Tochter den Wiedereinstieg in den Beruf organisieren soll, hat ihr Netzwerk reagiert. Die ersten Anfragen landeten auf dem Tisch. Ob sie mal Zeit hätte, hier ein Event-Projekt zu begleiten oder dort ein Eventmarketing-Konzept entwickeln? Ohne Planung, aber mit einem starken Netzwerk, ist sie in ihre Selbstständigkeit gestartet. „Gelegenheit macht Unternehmen“ weiterlesen

Ruth Schöllhammer 26.06.2016
1 Kommentar

Die beMandal-und-Hatziioannouiden langjährigen Stuttgarter Freunde Halil Mandal und Eleftherios Hatziioannou, genannt Lefti, haben Ende 2013 die Smoope GmbH gegründet.

Eine ihrer wichtigsten Erfahrungen: Das Thema Finanzierung war erheblich aufwändiger als ursprünglich angenommen und kostet viel Energie. Zunächst aber wollten die beiden, wie soviele Gründer ein Alltagsproblem lösen: die bessere Vernetzung mit Halils Kunden, der damals als Mobilfunk-Unternehmer tätig war. Das Ergebnis der Lösung: smoope – Messaging as a Service für kundenorientierte Unternehmen. „Zwei Gründer mit einer Message“ weiterlesen

Ruth Schöllhammer 25.06.2016
Keine Kommentare

AnnaEher ein Zufall als strategische Planung: so ist die Marketingexpertin Anna Gerloff Mitgründerin von Haya Jewellery geworden. „Mich hat die Idee gereizt, etwas zu schaffen, das bleibt.“ Eine Unternehmensgründung ist für sie ein guter Mix aus solider Planung, Bauchgefühl und Enthusiasmus. „Wir stehen gerade vor der nächsten Herausforderung: Wachstum. Wie machen wir aus klein groß“ – und diskutiert mit Freunden und Experten, ob eine Finanzierung über einen Bankkredit besser ist oder eine strategische Beteiligung? Wenn ja, wie tritt man einen Kapitalgeber heran und was ist man bereit zu geben?  „Gründen ist wie eine lange Abenteuerreise“ weiterlesen