Ruth Schöllhammer 06.10.2016

Love it, change it or leave it.

,

galina_bankovaGalina ist eine Macherin und Visionärin, die morgens aufwacht und sich mit einem neugierigen Lächeln die Frage stellt „Was wird wohl der heutige Tag Schönes bringen?“.

Doch es war nicht immer so. Die ersten 30 Jahre ihres Lebens verbrachte sie damit, sich die Grundlage für ein normales Leben aufzubauen – mehrmals hingefallen, aufgestanden, Ärmel hochgekrempelt und bei 0 angefangen. Immer nach dem Motto „Love it, change it or leave it“ wollte Galina die Welt entdecken und verbessern. Geboren und aufgewachsen in Bulgarien, hat sie mit 20 entschieden, nach Spanien zu gehen, um dort dank Arbeit und Studium ihr Glück zu finden – mit der besten Freundin, 30 Euro in der Tasche (für beide) und 0 Sprachkenntnissen.

Die Träume waren groß, die Bus-Reise 4 Tage lang, der versprochene Job weg und die ersten Tage in der Wahlheimat als Obdachlose zu verbringen, gewöhnungsbedürftig. Harte Realität, kann man sagen. Ein Teil davon war jedoch magisch – die Hoffnung. Und wenn diese Hoffnung Hand in Hand mit dem Grundvertrauen geht, hat man auf einmal den besten Treibstoff, den ein Mensch nur haben kann – die Motivation weiterzumachen und glücklich zu sein.

Die selbe Motivation brachte Galina 2004 nach München. Hier lernte sie Deutsch, studierte BWL und arbeitet soviel es nur ging, um nebenbei ihren Unterhalt zu verdienen. Was gibt es Besseres als Erfahrung zu sammeln und die eigene Persönlichkeit weiterzuentwickeln. So lernte Galina die Münchner Konzernwelt kennen und lernte, was sie nicht haben möchte. Im Februar 2009 lernte sie die Gründerszene kennen. Seitdem ist sie in der ein oder anderen Rolle im Münchner Startup-Ökosystem aktiv und hat nicht nur andere bei ihrer Gründung unterstützt, sondern ist seit Sommer 2015 auch selbst Vollzeit- & Vollblut-Unternehmerin. Mit „Do Work You Love“ hilft sie Menschen dabei, einen Job zu finden, der am besten zu ihnen passt und diesen Job so zu machen, dass Erfolg und Freude keine Fremdwörter sind, sondern täglich zur Realität werden. Eins der Eventformate von Do Work You Love ist beispielsweise die Frühstücksreihe „We Love Mondays“ – ein fester Ort und Zeitpunkt für alle, die motiviert und gutgelaunt in die neue Arbeitswoche starten wollen.   

Gründer, Start-ups, Menschen und Unternehmen in Veränderung sind Galinas Leidenschaft und sie beginnt immer mit den Fragen:

  • Was würdest Du tun, wenn Geld keine Rolle spielen würde?
  • Welche Geschichten aus Deinem Leben möchtest Du Deinen Enkelkindern eines Tages am Kaminfeuer erzählen können?
  • Was würdest Du bereuen, wenn Dein Leben morgen zu Ende sein sollte?
  • Was hält Dich davon ab, dies einfach zu tun?

Galinas Top 3 Tipps:

  • Dream big
    Eine große Vision ist die stärkste Motivation, selbst an „schlechten“ Tagen. Die Vorfreude vor dem eigenen Traum kann man mit der zauberhaften Energie vergleichen, die freigesetzt wird – ungewiss woher – wie wenn ein frisch Verliebter an seine neue Liebe denkt und doch noch Zeit und Kraft für einen romantischen Spaziergang findet, lachend, gut gelaunt, bis spät in die Nacht – auch wenn morgen wieder die Pflicht ruft
  • Make small steps
    Die Vision hilf auf lange Sicht nur, wenn der Weg dorthin durch regelmäßigen Erfolge bestätigt wird – egal wie klein die Schritte sind, das Gefühl voran zu kommen, macht glücklich
  • Surround yourself with good people, who enable the best version of you

Echte Freunde, Familie, Kollegen mit konstruktiver Kritik und förderndem Feedback, Mentoren, Vorbilder … Hauptsache Du lernst dazu, bist so oft wie möglich authentisch, (meistens) gut gelaunt, erweiterst Deine Komfortzone und lebst das Leben, das DU leben möchtest.

Inspiriert und interessiert: www.do-work-you-love.com

Ein Gedanke zu „Love it, change it or leave it.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.